Bandnudeln mit Karamell-Balsamico Birnen und Kräutersauce


Das Gericht

Rezept für 2 Personen

Für die Birnen
  1. Drei mittelgrosse Birnen in feine Streifen schneiden.
  2. In einer kleinen Schale 1 EL Kokosöl, 10 EL dunklen Balsamico und 1,5 EL Agavendicksaft vermengen und mit einer Prise Salz abschmecken. Die Birnen vorsichtig darin wenden, sodass alle gut bedeckt sind mit der Flüssigkeit.
  3. Die Streifen nun auf ein Blech legen und im Ofen für 15 Minuten bei 180 Grad Umluft backen (bis sie karamellisieren). Am besten gut im Auge behalten.
Für die Sauce und Nudeln
  1. Währenddessen in einer Pfanne eine gehackte Zehe Knoblauch in etwas Olivenöl anrösten. Nach wenigen Minuten 4 EL veganen Kräuterfrischkäse und 0,5 dl Sojamilch hinzugeben.
  2. Ebenfalls hinzu kommt der Saft einer halben Zitrone sowie ein halber Esslöffel Senf und 3 EL Balsamico Creme. Das Ganze gut verrühren und mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer abschmecken.
  3. Die Sauce auf niedrigster Stufe köcheln lassen.
  4. 400 Gramm Vollkornnudeln nach Packungsanleitung für 8-10 Minuten in kochendem Wasser sprudeln lassen und danach abgiessen. Mit etwas Olivenöl betreufeln und dann mit mit der Sauce übergiessen.
  5. Die Teigwaren mit der Sauce auf niedrigster Stufe warmhalten und die Birnen aus dem Ofen nehmen.
  6. In der Restwärme wird nun noch eine Hand voll Walnüsse angeröstet. Dafür die Nüsse schälen und zwischen den Finger verkleinern. Etwas Kokosöl sowie ½ EL Agavendicksaft über die Stückchen geben und schön salzen. Dann ab damit in den Ofen für ca. 7 Minuten.
  7. Zur Pasta noch eine Hand voll Randenblatt geben und kurz umrühren.
  8. Danach in grossen Teller anrichten und die Birnen sowie die Nüsse darüber streuen. Zu guter Letzt noch etwas frisch geschnittenen Schnittlauch und etwas Pfeffer über die Nudeln geben und sofort servieren. Tipp: Dazu passt der vegane fermentierte Feta-Käse von Soyana oder normaler Feta-Käse

Womit Sie kochen

Bio Balsamico Crème aus Modena
Bio Baumnüsse Grenoble
Bio Birnen Guyot
Bio Schnittlauch, grosser Bund, 100g
Bio Soyananda Kräuter-Knoblauch
Bio Zitronen
Dinkel-Nudeln Vollkorn, hausgem, 400g
Red Chard (Randenblatt)
Bio Agaven-Dicksaft, 250ml
Bio Aceto Balsamico
Bio Knoblauch

Was Sie noch brauchen

Veganer oder normaler Feta-Käse
Senf
Kokosöl


 

Bandnudeln mit Karamell-Balsamico Birnen und Kräutersauce

Zutaten:

  • Dinkel-Nudeln, hausgemacht, 400g (1 Packung)
  • Bio Soyananda Kräuter-Knoblauch, 140g (1 Schale)
  • Bio Balsamico Crème aus Modena, 150ml (1 Flasche)
  • Bio Knoblauch trocken (1 Knolle)
  • Bio Agaven-Dicksaft, 250ml (1 Flasche)
  • Bio Baumnüsse Grenoble (250 g)
  • Red Chard (Randenblatt) (100 g)
  • Bio Zitronen, grünlich (1 Stück)
  • Bio Birnen Williams (nicht verfügbar)
  • Bio Schnittlauch, kleiner Bund (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

30 Minuten

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)