Brüederhof

Dällikon

Ein Familienbetrieb mit Geschichte: Seit 1923 wird auf dem Brüederhof im zürcherischen Dällikon gewirtschaftet, derzeit in der vierten Generation - zertifiziert von der Bio-Knopse. Die sympathische Familie Knoepfel ist ein wahrer Bio-Pionier: 1982 erbauten sie die erste Biogas-Anlage in Europa mit Co-Vergärung von Gemüserüstabfällen. Neben der nachhaltigen Technik legt der Brüederhof Wert auf eine liebevolle Tierhaltung: Die Milchkühe leben zusammen mit ihren Aufzuchtkälbern und den Rindern in einem Freilaufstall und haben jederzeit Zugang zur Weide - und selbstverständlich tragen die Kühe ihre Hörner, mit denen sie sich nicht nur zanken, sondern auch liebkosen.