Butter-Knoblauch-Rüebli


Das Gericht

Es gibt Beilagen, die stehlen dem Hauptgericht die Show. Beilagen, wie unsere feinen Butter-Knoblauch Rüebli. Im Ofen geröstet, erhalten die Rüebli eine milde Süsse, die salzige Hauptgänge wunderbar komplementiert.

  1. Ofen auf 200°C vorheizen.
  2. Rüebli schälen und halbieren.
  3. Butter bei geringer Hitze in grosser Pfanne schmelzen.
  4. Frisch gepresste Knoblauchzehen zur geschmolzenen Butter geben und darin wenden, bis er leicht bräunlich ca. 3 Minuten. Achtung: Knoblauch brennt leicht an.
  5. Rüebli in Butter-Knoblauchmischung wenden und in einer Lage auf das mit Backpapier ausgekleidete Blech geben und nach Belieben mit Salz und Pfeffer verfeinern.
  6. Rüebli ca. 22 bis 30 Minuten rösten bis sie zart sind.
  7. Mit frischen Peterli garnieren und servieren.

Womit Sie kochen

500g Rüebli
5 EL Butter
4 Knoblauchzehen, gepresst
Frischer Peterli

Was Sie noch brauchen

Salz und Pfeffer nach Belieben


 

Butter-Knoblauch-Rüebli

Zutaten:

  • Bio Butter pasteurisiert, 100g (1 Stück)
  • Peterli kraus, ca. 30g (1 Bund)
  • Bio Rüebli, gewaschen (nicht verfügbar)
  • Bio Knoblauch, trocken (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

40 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Allergene:

Milch

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)