Cossentino

Partinico - Sizilien, Italien

Das Weingut von Antonio Cossentino liegt in der Provinz Palermo auf 350 Meter Höhe in den Hügeln des Golfes von Castellamare. Dieses DOC-Gebiet im Westen Siziliens verfügt durch die Bodenbeschaffung von Tuff- und Kalkstein über hervorragende Voraussetzungen für den Rebbau.

Sizilien ist eine der grössten und ältesten Weinbau-Regionen im Mittelmeerraum. Schon die Griechen haben hier intensiven Weinbau kultiviert. Viele der heutigen autochthonen Weintrauben stammen von den damals kultivierten antiken Rebsorten ab. Die perfekten klimatischen Bedingungen sowie die Bodenbeschaffung sind die Grundlage der grossartigen Weine.

Cossentino baut die Rebsorten Nero d’Avola, Frappato, Syrah, Merlot sowie die weisse Sorte Gadi an. Eine sofortige Verarbeitung nach Traubenlese und der schnelle Abkühlungsprozess der Pressung garantieren den perfekten Duft der Trauben während des gesamten Produktionsprozesses. Alle Rotweine werden in Barriques und 500-Liter-Tonnen vinifiziert, was eine einwandfreie Reifung der Trauben garantiert.