Damn Good Food & Beverages

Weinfelden

Die Kundschaft möchte eine grosse Auswahl an frischem Brot, jedoch bleibt oft nach Ladenschluss in den Bäckereien unverkauftes Brot liegen. Das Thema Nachhaltigkeit und Food Waste ist für Farmy.ch zentral, daher bestellen wir auch nur die Menge an Ware bei unseren Produzenten, welche unsere Kundschaft bei uns bestellt. Deshalb engagiert sich Farmy.ch für dieses Food Waste-Projekt. Gutes Brot und erfrischendes Bier teilen dieselbe Geschichte. Beide entstehen aus Hingabe für Handwerk, Natur, Leidenschaft und Genuss. Beide brauchen Zeit und auserlesene Zutaten, um ihren Geschmack zu entfalten. So entstand die Idee, aus unverkauftem Brot ein Bier zu brauen und so das alte Brot auf eine kreative Art zu recyclen. Das unverkaufte Brot wird getrocknet und zu Brotbrösmeli vermahlen, bevor es im Braukessel zu Wasser, Hefe, Hopfen und Malz zugefügt wird. Dort ersetzt es bis zu einem Drittel des Braumalzes und wird während dem Brauprozess zu vergärbarem Zucker umgewandelt. Das Resultat ist ein bernsteinfarbenes und geschmackvolles Spezialbier. Gebraut wird es mit Brot, welches die Bäckereien auf traditionelle Weise hergestellt haben. Das ist gut fürs Bier, denn das Brot enthält viele einzigartige Aromen, die sich während der Teigreifung und im Ofen entwickelt haben. Farmy.ch findet das neue Bread Beer „Tami Guet“ und sagt „Prost“!