Dinkel Spiralen Vermont mit Bio-Speck

Das Gericht

Sauce Vermont: Hinter dem elegant klingenden Namen versteckt sich eine simple Sauce aus frischen Pilzen und feinstem Saisongemüse vom Bauern aus der Region. Gepaart mit würzigem Bio-Speck und al Dente gekochten Dinkel Spiralen ist dieses rustikale Gericht mit dem eleganten Namen perfekt für laue Sommerabende.

Mengenangaben für 2 Personen

Womit Sie kochen

300g Dinkel Spiralen
150g Cherry-Tomaten
70g Bio Champignons
1 Bund Schnittlauch
100g Bio Speckwürfeli
1 Zwiebel
1 Knoblauch-Zehe

Was Sie noch brauchen

Salz
Pfeffer
Olivenöl


 

Dinkel Spiralen Vermont mit Bio-Speck

Zutaten:

  • {{product.name}} ({{ product.quantity_label }})
  • {{product.name}} (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

40 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Nährwerte pro Person:

728 kcal. (37 g P / 102 g K / 16 g F)

Allergene:

Gluten

Kochen Sie dieses Rezept in 6 einfachen Schritten

1

1. Wasser erhitzen

Eine Pfanne mit Wasser füllen, leicht salzen und zum Kochen bringen.

2

2. Gemüse rüsten

Pilze, Tomaten und Schnittlauch waschen. Knoblauch und Zwiebeln schälen. Das Gemüse in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln mit Olivenöl scharf anbraten.

3

3. Sauce aufkochen

Tomaten, Pilze und Speck zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und 2-3 Minuten anbraten.

4

4. Teigwaren kochen

Dinkel Spiralen in das kochende Wasser geben und ca. 7 Minuten köcheln lassen, bis sie al Dente sind.

5

5. Würzen und verfeinern

Schnittlauch und Knoblauch zu der Sauce Vermont geben. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6

6. Servieren

Dinkel Spiralen abgiessen und mit Sauce Vermont mischen. Auf einem Teller anrichten und mit Schnittlauch garnieren.


Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)