Distilleria Bottega

Bibano di Godega Sant'Urbano, Italien

Auf halbem Weg zwischen den Dolomiten und Venedig, dort wo die frische Luft der Alpen auf die salzige Meeresbrise trifft, liegt die Distilleria Bottega. Die Landschaft ist reich an Wasserläufen, die sich zwischen malerischen Rebgärten, antiken Gemäuern und venezianischen Villas durchschlängeln. Kalte Winter, warme Sommer: Die Jahreszeiten sind stark, und verbreiten sich in Farben und Düften über die ganze Landschaft.

Die Familie Bottega widmet sich seit drei Generationen dem Wein: Domenica Bottega als Weinhändler in den 1920er Jahren, Sohn Aldo Bottega machte sich einen Namen als Spezialist für Grappa. Mit der Distilleria Bottega erhielt diese Leidenschaft im Jahr 1977 eine eigene Firma. 1983 übernahmen die Bottega Brothers Sandro und Stefano die väterliche Distilleria, und verfeinerten den Grappa Jahr um Jahr. Sorgsame Landwirtschaft, traditioneller Ausbau und innovative Grappa-Kreationen zeichnen die Distilleria Bottega heute aus.