Geräucherter Frischkäse mit getrocknetes Eigelb und Beef Jerky


Das Gericht

Rezept für mindestens 6 Personen.

Dieses Rezept ist ein Highlight des Farmy Popup-Dinner mit Valentin Diem aka ValeFritz, kreativer Pop-Up-Schöpfer und Autor vom «Wood Food» Kochbuch.


Und so wird's gemacht:

Salz und Zucker vermischen. Die Hälfte der Mischung in eine Schale geben und zwei kleine Mulden formen. Die Eigelbe vorsichtig in die Mulden gleiten lassen. Mit der restlichen Mischung vorsichtig komplett bedecken, dabei darauf achten, dass die Eigelbe nicht aufplatzen. Eine Woche unberührt an einem kühlen Ort einsalzen.

Die eingesalzenen Eigelbe herausnehmen und kurz mit Wasser abspülen. Für eine Stunde in der Sonne auf einem Küchenpapier trocknen lassen und dann in einem gut verschlossenen Plastikcontainer lagern.

70g Rahm steifschlagen. Die restlichen 10g Rahm mit dem Weisswessig leicht erhitzen und die Gelatine darin auflösen. Die Mischung zum Ziegenfrischkäse geben und mit einem Schwingbesen schnell homogen einarbeiten. Dann den Schlagrahm unterheben. Alles in einen Spritzbeutel füllen und mindestens 4 Stunden im Kühlschrank erstarren lassen.

Beef Jerky in einzelne Fasern zupfen. Den Frischkäse in Schalen anrichten und die getrockneten Eigelbe darüber raffeln. Mit den Beef-Jerky-Fasern garnieren.


Womit Sie kochen

Eigelb
Geräucherter Frischkäse
Beef Jerky

Was Sie noch brauchen

Zucker
Salz
Gelantine
Weissweinessig


 

Geräucherter Frischkäse mit getrocknetes Eigelb und Beef Jerky

Zutaten:

  • {{product.name}} ({{ product.quantity_label }})
  • {{product.name}} (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

50 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Normal

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)