Glasierter Walnuss-Fenchel auf Rucola-Orangen-Quinoa


Das Gericht

Glasierter Walnuss Fenchel auf herrlich sommerlichem Quinoa-Rucola Salat und Orangenfilets bringen den Sommer auf Ihren Teller. Die harmonische Kombination aus bitteren, süssen und herben Geschmacksnoten ist perfekt für jedes Familienfest, Znacht mit Freunden oder ein romantisches Candle-Light Dinner.

Mengenangaben für 2 Portionen

Womit Sie kochen

300-350g Fenchel
500g Orangen
100g Rucola
1 Limette
100g Quinoa

Was Sie noch brauchen

10g Baumnusskerne
Olivenöl
Honig
Salz & Pfeffer


 

Glasierter Walnuss-Fenchel auf Rucola-Orangen-Quinoa

Zutaten:

  • {{product.name}} ({{ product.quantity_label }})
  • {{product.name}} (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

20 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Nährwerte pro Person:

13.9 Proteine, 64.7 Kohlenhydrate, 13.5 Fett

Allergene:

keine

Kochen Sie dieses Rezept in 6 einfachen Schritten

1

1. Fenchel blanchieren

Topf mit 4 dl Wasser und ½ TL Salz zum Kochen bringen. Fenchel rüsten und längs in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. 5 Minuten köcheln lassen.

2

2. Quinoa zubereiten

Fenchel abschöpfen und Quinoa im Fenchel-Wasser 10 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen, bis die Körner aufquellen.

3

3. Zitrusfrüchte verarbeiten

Orange schälen und klein schneiden. Limetten-Saft mit den Orangenstücken in einer Schüssel vermischen. Quinoa vom Herd nehmen und 5 Minuten quellen lassen.

4

4. Fenchel braten

2 EL Olivenöl in Bratpfanne erhitzen. Blanchierter Fenchel hinzugeben und auf mittlere Hitze goldbraun anbraten.

5

5. Fenchel glasieren

Walnüsse klein hacken und mit dem Honig zum Fenchel dazugeben; gut umrühren und 3 Minuten auf mittlerer Hitze einziehen lassen.

6

6. Gericht servieren

Fenchel zur Orangen-Limetten-Mischung geben und nach Belieben mit ca. ½ TL Salz und Pfeffer abschmecken. Quinoa dazu geben und auf Rucola-Beet servieren.


Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (2)


erstellt am 26 Oct 22:00
Sehr fein
alles was man braucht ist dabei, super Idee, geht schnell, lecker und fein
erstellt am 24 Aug 17:36
Einfach zu kochen
und ganz leicht und lecker