Gut Oggau

Oggau am Neusiedler See, Österreich

Die kleine Marktgemeinde Oggau am Neusiedlersee ist ein Weinbauort von bekannt hoher Qualität und mit einer Tradition, die bis in die Römerzeit zurück reicht und sie zur ältesten Rotweingemeinde Österreichs macht.

Auch das Gut Oggau blickt zurück auf ein langes Bestehen, welches jetzt Eduard Tscheppe und Stephanie Tscheppe-Eselböck in modernen Sinne fortgeführt wird. Dank seiner langjährigen Erfahrung als erfolgreicher Winzer ist es ihnen gemeinsam gelungen, die Bewirtschaftung der Weingärten in eine ganz neue Richtung zu lenken. Als Mitglied des Demeter-Bundes wissen sie um die Bedeutung des biologisch-dynamischen Anbaus und setzen diese Philosophie in ihrem Weingut um - konsequent und auf das Wesentliche konzentriert.

Das Ergebnis zeigt eine grosse Auswahl an charaktervollen Rot- und Weissweinen, regionstypisch und authentisch, Spitzenqualität aus biodynamischem Weinbau. Jeder dieser Weine hat dabei seine ganz eigene Persönlichkeit und steht in enger Beziehung zu den anderen Wein-Charakteren.