Herdöpfelgratin mit dreierlei Kartoffeln


Das Gericht

Zubereitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad Celsius (oder 160 Grad Heissluft/Umluft) vorheizen.
  2. Eine ofenfeste Gratinform mit Butter einreiben, sodass der Gratin später nicht so sehr an der Form klebt.
  3. Die Kartoffeln waschen, schälen und in gleichmässige Scheiben von 2-3mm schneiden.
  4. Milch und Rahm mischen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Ungefähr 80g des Greyerzer Käse reinhobeln und alles gut mischen.
  5. Den Guss über die Kartoffeln giessen. Den restlichen Käse ebenfalls über den Gratin hobeln.
  6. Im Backofen für ca. 50-60 Minuten backen.

Womit Sie kochen

2kg mehlig kochende Kartoffeln (zB. 1kg Dalida, 500g Highland Burgundy Red, 500g blaue St. Galler ProSpecieRara)
200ml Halbrahm
200ml Milch
100g Greyerzer Käse

Was Sie noch brauchen

Salz, Pfeffer, Muskatnuss
etwas Butter für's Fetten der Form


 

Herdöpfelgratin mit dreierlei Kartoffeln

Zutaten:

  • Bio Horn-Milch, past., nicht standardisiert, 3.5% Fett, 1l PET. (1 Flasche)
  • Bio Kartoffeln blaue St. Galler, ungewaschen (1 kg)
  • Bio Halb-Rahm, 28% Fett, 200ml (1 Becher)
  • Bio Greyerzer rezent AOP, ca. 190-200g (1 Stück)
  • Bio Kartoffeln Dalida, ungewaschen (nicht verfügbar)
  • Bio Kartoffeln Highland Burgundy Red, ungewaschen (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

60 Minuten

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)