Holzofenbäckerei Jakober

Appenzell

Die Holzofenbäckerei Jakober hat ihren Ursprung in der ehemaligen Dorfbäckerei Jakober in Teufen Appenzell Ausserrhoden. Seit rund 170 Jahren wurde dort von verschiedenen Eigentümern Brot gebacken. Ab 1978 erfolgte der kontinuierliche Ausbau zur eigentlichen Reform- und Biobäckerei. Im April 1992 wurde der Produktionsstandort vom ausserrhodischen Teufen ins benachbarte innerrhodische Haslen verlegt, wo die Bäckerei über eine grosszügige Backstube verfügte. Im Herbst 2007 konnten sie in Appenzell einen Neubau beziehen, der topmodern eingerichtet ist und den neuesten Produktions- und Hygienestandards entspricht.