Tagliatelle mit Erdbeer-Lachs Sauce


Das Gericht

Verbinden Sie die aromatische Süsse Schweizer Erdbeeren mit Tagliatelle an cremiger Bio Lachs-Sauce und werden Sie Zeuge einer unerwartet grandiosen Geschmackskombination. Der milde Geschmack der Sommerfrüchte verleiht dem Pasta-Klassiker einen modernen Twist und sorgt für ein sinnliches Geschmackserlebnis. Ein interessantes Sommergericht mit Leibspeisen-Potential.

Womit Sie kochen

200g Lachs
1 Glas Crème Fraîche
1 Knoblauchzehe
250g Pasta
100g Spinat
125g Erdbeeren

Was Sie noch brauchen

Salz
Pfeffer
Öl


 

Tagliatelle mit Erdbeer-Lachs Sauce

Zutaten:

  • {{product.name}} ({{ product.quantity_label }})
  • {{product.name}} (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

30 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Leicht

Nährwerte pro Person:

30 g P / 87 g K / 18 g F

Allergene:

Milch

Kochen Sie dieses Rezept in 6 einfachen Schritten

1

1. Pasta kochen

Tagliatelle ca. 8 Minuten im Salzwasser kochen bis sie al dente sind.

2

2. Sauce vorbereiten

Bio Lachsfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Erdbeeren putzen und klein schneiden. Spinat hacken und Knoblauchzehe feinschneiden.

3

3. Fisch zubereiten

Lachs in etwas Öl kurz anbraten. Knoblauch mit dazugeben.

4

4. Sauce ablöschen

Crème Fraîche über die Lachswürfel geben und ca. 5 min bei kleiner Hitze köcheln lassen. Ab und zu vorsichtig umrühren.

5

5. Sauce fertigstellen

Pfanne vom Herd nehmen. Erdbeeren, Spinat, Salz und Pfeffer beigeben und vorsichtig mischen. Darauf achten, dass die Erdbeeren nicht zerquetschen.

6

6. Servieren

Tagliatelle abgiessen und ca. 50ml Pasta-Wasser zurückbehalten. Mit Sauce mischen und servieren.


Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)