Le Raisin et L‘Ange

Saint Maurice d'Ibie, Frankreich

Die Traube und der Engel: Die ersten Setzlinge pflanzte Gilles Azzoni 1985 auf seinem wunderschönen Grundstück in Ardèche Südosten Frankreichs – und seit damals erzieht er seine Reben in enger Zusammenarbeit mit der Natur und ihren Vorgaben. Auf den flachen, kalkhaltigen Böden wachsen so nach den Vorgaben der biologisch-dynamischen Landwirtschaft erstklassige Trauben, die er zusammen mit seinem Sohn Antonin Azzoni zu naturbelassenen Weinen verarbeitet. Naturbelassen bedeutet: Keine künstlichen Zusätze, keine Zugabe von Hefe und keine Sulfite; die Weine werden nicht filtriert oder gezuckert, und schon gar nicht aromatisiert. Dafür werden die Trauben von Hand gelesen – und die Kombination von Passion mit Erfahrung sorgt für brillanten Weingenuss. Dafür bürgt das Nature et Progrese Zertifikat, der höchste Französische Standard für Naturwein.

Website besuchen

Kategorie

Alle Produkte von Le Raisin et L‘Ange

 |   |   |   |   |