Farmy MagazinWillkommen in der Welt von Farmy

Pop-Up Dinner

Einen Abend in bester Gesellschaft und frischem Znacht aus regionalen Produkten: Verpackt in ein kulinarisches Bauernhoferlebnis findet in der Farmy Chuchi in Altstetten ein exklusives Pop Up Dinner statt.

In der Farmy Chuchi

Wenn Us Liebi zum Ässe und Farmy zusammenspannen, dann kann das nur Eines heissen: Farm to table! Der erste Online-Hofladen der Schweiz setzt auf regionale und biologische Produkte – wir kennen alle unsere Produzenten und vereinen die besten Produkte in unserem Online-Hofladen.

Die Werte, für die Farmy steht – Frische und Transparenz – möchten wir mit einem speziell kreierten Menü auch auf den Teller bringen. Der perfekte Partner in der Küche: Us Liebi zum Ässe. Der Name ist Programm, das Menü unverfälscht. Die Zutaten zum Kochen sind frisch von unseren Produzenten, so steht bei jedem Gang wer was dazu beigetragen hat.

So verbringen Sie einen entspannten Abend und sehen hinter die Kulissen: das Pop Up Dinner findet in der industriellen Atmosphäre vom Farmy Hub statt. Hier werden am Tag die Bestellungen von Hand gepickt und bereitgestellt. Am Abend werden die langen Holztafeln liebevoll gedeckt, atmosphärische Klavierklänge ertönen und der Duft von frisch Gekochtem schwebt durch die Lagerhallen. Ein Znacht zu Hause bei der Farmy Family: Bekocht werden von erfahrenen Köchen und Lokales unterstützen. Go local, eat fresh!

So funktioniert's

Einfach Datum auswählen, wie gewohnt in den Warenkorb legen und schon bald geniessen Sie Ihr Dinner in der Farmy Chuchi. Bitte geben Sie im Kommentarfeld vor Abschluss der Bestellung an, ob Sie Fleisch essen oder sich vegetarisch ernähren (vegane Menüs auf Anfrage möglich). Im Preis enthalten ist ein Fünf-Gänge-Menü plus Apéro. Getränke sind nicht inbegriffen.

Daten: 25.2.
Zeit: Apéro ab 18.30 Uhr

Menü vom 25.2.

Ein Menü als Erlebnistag auf dem Bauernhof:

Zmorge

Raclette

Znüni

Weissweinsuppe aus dem Krug mit Trauben und Poulet
mit Weisswein von Nadine Saxer

Zmittag

Geräucherte Regenbogenforelle serviert mit Nüsslisalat und Randendip
mit Fisch von Blausee

Znacht

Geschmorte Kalbsbäggli im Saft mit Salzkartoffeln und sautiertem Gemüse
mit Fleisch von der Heinzer Metzgerei

Schlumi

Rotweincreme mit Biscuit und Birnen
mit Rotwein von Biocave

Gemüse von BioLand Agrarprodukte

Hier findet's statt


Header-Foto: Sandyha Mirajkar


Verfügbare Daten



Impressionen:



Us Liebi zum Ässe

André Candeias und Santo Bagnato verbindet – wie es der Name ihres Pop-Up-Event-Unternehmens bereits sagt – die Liebe zum guten Essen und zu guten Weinen. Mit viel Kreativität und Leidenschaft organisieren sie Events, welche den Gaumen verwöhnen und das Herz erfreuen. Sie bieten Menüs an, welche die Spezialitäten europäischer Länder zusammenbringen. Inspiriert von Omas Küche schwingt auch immer ein Hauch von Nostalgie mit. Dabei legen sie Wert darauf, saisonale und biologisch angebaute Lebensmittel zu verarbeiten und kaufen diese frisch bei den Produzenten vor Ort ein. Nicht selten geben ihnen die Bäuerinnen so auch Rezepte aus ihrer Familientradition weiter.

Produzent Us Liebi Zum Aesse



Über den Autor

"Ich kümmere mich hier bei Farmy um die PR und Content. Und alle Rüebli, die übrig bleiben. Die schmecken auch sehr fein auf Pizza, meinem All-Time-Favourite-Lieblingsessen. Weitere kulinarische Vorlieben: Chili-Sauce, rohe Randen, Olivenbrot von John Baker, Sorbetto Glacé, Mono Delivery und Hibiskusblüten-Sirup mit Blöterli-Wasser. Am liebsten koche ich Pasta - ohne Ei - in allen Farben und Formen. Bei allen Koch-Experimenten versuche ich regional und saisonal einzukaufen!"


Kommentar