Farmy MagazinWillkommen in der Welt von Farmy
Kuerbis Rezepte

Es wird herbstlich!

Langsam aber sicher macht sich der Herbst durch die kühleren Temperaturen und die fallenden Blätter bemerkbar. Jeder weiss: Herbstzeit ist Kürbiszeit! Geniessen Sie deshalb feine aromatische Kürbis Rezepte in allen Variationen. En Guete!


Kürbissuppe

Zubereitung:

Den Orangen Knirps/Hokkaido am Stück mit Schale im Ofen bei 160°C rund 30 Minuten garen. Nun halbieren, vom Kern­gehäuse befreien und in kleine Würfel schneiden. Das restliche andere Gemüse ebenfalls fein schneiden. Lauch, Zwiebeln sowie Knollensellerie langsam andünsten. Nun die Kürbiswürfel beigeben und mit dem Gemüsefond und dem Orangensaft auffüllen und rund 30 Minuten sieden lassen. Abschmecken und gelegentlich abschäumen. Das Ganze nun im Mixbecher fein mixen. Mit Vollrahm verfeinern und abschmecken.

Zutaten (2.5 Liter, 4 bis 8 Personen):

Erhältlich bei Farmy: Weitere benötigte Zutaten: 1kg Oranger Knirps/Hokkaido, 30g Butter, 1 Prise Salz und Pfeffer

Kürbispfanne

Zubereitung:

Den Reis kochen und Zwiebeln klein schneiden. Das rohe, in dünne Scheiben geschnittene Kürbisfleisch, zusammen mit den Zwiebeln in die Pfanne geben und mit etwas Öl ca. 3 Minuten andünsten.
Lauch, Paprika und Ingwer klein schneiden, in die Pfanne dazu geben und weitere 3 Minuten andünsten. Mit Weisswein ablöschen. Tomaten und etwas Wasser beigeben.
Alles köcheln lassen bis der Kürbis gar ist. Mit Salz und Pfeffer, Paprika, Curry und der Petersilie würzen.
Den Reis unterheben und kurz ziehen lassen. Das Kürbisgericht auf dem Teller mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl verfeinern und mit Kürbiskernen garnieren.

Zutaten (4 Personen):

Erhältlich bei Farmy: Weitere benötigte Zutaten: 400g Kürbisfruchtfleich, 200g Langkorn-Reis, Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Curry, Weisswein zum Ablöschen

Gefüllte Baked Pumpkins

Vorbereitung:

Von den Kürbissen den Deckel abschneiden und mit dem Löffel die Kerne entfernen, mit Salz würzen.

Zubereitung:

Die Hälfte der Butter in einem Topf erhitzen, dann den Reis beigeben, mit 320 ml Bouillon auffüllen und sieden bis er gar ist. Das Hackfleisch kurz und kräftig anbraten, Zwiebeln und Knoblauch beigeben und mit den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Nun alles mit dem Reis mischen, in die Baked Pumpkins füllen und mit Butterflocken belegen. Die Baked Pumpkins in eine Gratinform setzen und die Form mit der restlichen Bouillon bis 1/3 der Höhe auffüllen. Im Ofen, zugedeckt, bei 160°C rund 40 Minuten garen, bis sie weich sind.

Zutaten (4 Personen):

Erhältlich bei Farmy: Weitere benötigte Zutaten: 4 mittelgrosse Mikrowellenkürbisse, 60g Langkornreis, 40g Butter, 4EL fein geschnittene Gartenkräuter, 1 Prise Paprika, Salz und Pfeffer

Glasierter Kürbiskuchen

Vorbereitung:

Springform mit 22 cm Durchmesser mit Butter und Mehl auspudern oder mit Backpapier auslegen. Den Kürbis fein raffeln. Weissmehl mit dem Backpulver sieben und mit den Mandeln mischen. Das Eiweiss steif schlagen und kühl stellen.

Zubereitung:

Die weiche Butter, Zucker, Zitronenschale, Zimt und Salz schaumig schlagen. Eigelb nach und nach beigeben. Geraffelten Kürbis darunter ziehen, 1/3 des Eischnees beigeben. Weissmehl, Mandeln und Backpulver mit dem restlichen Eischnee unterziehen.
Masse in vorbereitete Form füllen. Im Backofen bei 200 - 220°C ca. 45 Min. backen. Auskühlen lassen, mit heisser Konfitüre bestreichen und mit den grösteten Kürbiskernen am Rand bestreuen.

Zutaten:

Erhältlich bei Farmy: Weitere benötigte Zutaten: 220g Kürbis geschält, 150g Butter, 15g Backpulver, 170g Weissmehl, 100g Madeln gemahlen, 1 Messerspitze Zimt gemahlen, 1 Messerspitze Salz, 1 Zitronenschale gerieben



Kommentar