Legen Sie den Sommer in Ihren Einkaufskorb

Obwohl sich die Sonne hinter dicken Regenwolken versteckt, ist es Zeit den Sommer zu feiern. Zumindest kulinarisch ist das kein Problem. Denn: Die neue Ernte ist da! Geniessen Sie den Sommer in Form von sonnengereiften Tomaten, dunkelvioletten Auberginen, Kabis, Fenchel, Blumenkohl, und, und, und – natürlich in Bio-Suisse Qualität.

Neuer Monat, neue Ernte

Wer in der Schweiz wohnt, kann sich glücklich schätzen. Malerisches Alpenpanorama, zahlreiche Flüsse und Seen und fruchtbarer Boden, soweit das Auge reicht. Optisch gibt die Schweiz also ganz schön was her. Geschmacklich übrigens auch! Zwar sind wir bekannt für Schoggi und Käse, unser Angebot an Bio-Obst und Gemüse kann sich aber durchaus auch sehen lassen. Mit dem neuen Monat kommt nämlich die neue Ernte und die hat’s ganz schön in sich.

Schweizer Tomaten fürs Sommer-Feeling

Tomaten-Mozzarella Salat, hausgemachte Spaghetti Sauce oder frische Sandwiches: Auf die frische Frucht verzichten wir nur ungern. Zum Glück müssen wir das jetzt auch nicht mehr. Der Schweizer Boden verwöhnt uns zurzeit nämlich mit saftigen Tomaten in allen Formen und Farben. Verwöhnen Sie neben Ihrem Gaumen auch Ihr Auge und verwenden Sie für Ihren Tomaten-Mozzarella Salat gelbe, rote und schwarze Tomaten.

Übrigens: Jeder Schweizer isst pro Jahr fast 8 kg Tomaten – Cherry Tomaten sind in dieser Rechnung noch nicht dabei. Die rote Perle belegt damit den zweiten Platz auf der Beliebtheitsskala. Nur Rüebli essen wir noch lieber.

Bestes für frische Salate

Endlich ist es soweit: nach einem langen Winter und jeder Menge Lagergemüse ist die neue Ernte da. Das muss gefeiert werden. Am besten mit einem feinen Salat. Frische Snack-Gurken, rohe Blumenkohl-Röschen und zarte Spargeln machen sich besonders gut in knackigem Kopfsalat oder zu herbem Rucola.

Salate sind nicht nur ein Farbtupfer auf Ihrem Esstisch, sie sorgen auch für eine beachtliche Portion Vitamine. Ausserdem lassen sie sich ohne grossen Aufwand von der Beilage in einen Hauptgang verwandeln. Mischen Sie dazu einfach Kichererbsen oder andere Hülsenfrüchte darunter. Die darin enthaltenen Proteine halten Sie lange satt und bieten einen interessanten Konsistenz-Kontrast zum knackigen Gemüse.


Sonnengereiftes Bio-Gemüse:


Bio Blumenkohl

BioLand Agrarprodukte
CHF 3.95 / Stück

Bio Radiesli, Bund

BioLand Agrarprodukte
CHF 2.95 / Bund

Bio Eichblatt rot

BioLand Agrarprodukte
CHF 3.10 / Salatkopf

Bio Spitz-Kabis weiss

BioLand Agrarprodukte
CHF 3.60 / Stück

Bio Rucola

BioLand Agrarprodukte
CHF 2.70 / 100g

Bio Wirz

BioLand Agrarprodukte
CHF 3.30 / Stück

Bio Lollo grün

BioLand Agrarprodukte
CHF 3.30 / Salatkopf