Farmy MagazinWillkommen in der Welt von Farmy

Stiftung St. Jakob

Die Stiftung St. Jakob hat sich in den vergangenen 110 Jahren ganz schön verändert. Die ehemalige Korbflechterei für blinde Männer zählt heute ungefähr 500 Mitarbeiter – 4/5 davon haben eine Behinderung. Heute verkauft das Behindertenwerk das Beste aus der Backstube auch im Online-Hofladen.

Gutes aus der etwas anderen Backstube

«Backe, backe Kuchen» - Nach dem Motto des alten Kinderliedes werden in den Backstuben der Stiftung St. Jakob sorgfältig ausgewählte Zutaten zu kulinarischen Meisterwerken gebacken. Flinke Hände von leidenschaftlichen Bäckern mischen, kneten und portionieren den Teig. Tag für Tag. Obwohl das alles ganz normal scheint, geht’s in den Backstuben der Stiftung St. Jakob etwas anders zu und her als beim Bäcker nebenan. Viele Mitarbeitenden haben eine Behinderung.

Die Stiftung St. Jakob fördert das Selbstwertgefühl von Menschen mit Beeinträchtigung durch sinnvolle Arbeit. Rund 400 geschützte Mitarbeitende werden von 100 hochqualifizierten Berufsfachkräften unterstützt und geleitet. Sie wirtschaften in verschiedenen Arbeitsbereichen und bieten ausschliesslich vom Markt nachgefragte Produkte an – und das zu konkurrenzfähigen Preisen und in einer Qualität, die sich sehen lässt. Farmy.ch, der Online-Hofladen, freut sich deshalb umso mehr die feinen Backwaren jetzt auch Online zu vertreiben.

Mit gutem Gewissen schlemmen

Rüeblikuchen, Vanilleplunder und Amaretti: Das alles können Sie jetzt mit gutem Gewissen geniessen. Denn mit jedem Bissen unterstützen Sie das Behindertenwerk Stiftung St. Jakob. Gegründet wurde das Sozialunternehmen übrigens vor rund 110 Jahren. Das Angebot der Stiftung ist allerdings alles andere als Altbacken. Auch im IT-Bereich, Digitalisierung, Schreinerei sowie Gebäude- und Gartenpflegebereich nimmt die Stiftung als zuverlässige Firma am Marktgeschehen teil.

Gratis dazu: Die freundlichste Bedienung der Welt

Der Gastronomie-Bereich ist harter Konkurrenz ausgesetzt. An jeder Ecke schiessen Bäckereien und Restaurants wie Pilze aus dem Boden. Das ist allerdings kein Problem für die Stiftung St. Jakob. Was Sie von der Konkurrenz abhebt sind qualitative Spitzenleistungen und die ungeschlagene Freundlichkeit des Personals. Überzeugen Sie sich selbst davon und besuchen Sie einer der Standorte in Zürich. Das St. Jakob Team am Stauffacher, in Albisrieden, im Viadukt oder der Kanzleistrasse freuen sich auf Ihren Besuch.


Die Stiftung St. Jakob präsentiert:


Keine Produkte gefunden
Keine Produkte gefunden


Kommentar