Martinigans bestellen

Ihre Martinigans vorbestellen

Die klassische Martinsgans wird am Martinstag, dem 11. November, verzehrt. Es ist der Ehrentag des Heilgen Martin von Tours. Ob gebraten oder gefüllt, unsere frischen Weide-Gänse machen jedes Fest zur besinnlichen Feier. Bestellen Sie bei uns Ihre Martinsgans vor und geniessen Sie Schweizer Qualität vom Feinsten.


Weide-Gans, 2.5-3kg

Jucker Farm
CHF 99.00 / Stück

Weide-Gans, ca. 3-3.5kg

Jucker Farm
CHF 125.00 / Stück

Weide-Gans, ca. 3.5-4kg

Jucker Farm
CHF 145.00 / Stück

Mehr Zutaten für's Martinigans-Essen

Glasierte Marroni, feines Rotkraut, säuerliche Äpfel und süsse Preiselbeer Konfi: Mit dieser Kombination zaubern Sie einen Hauch vom Spätherbst auf jeden Teller. Dazu ein feiner Gänsebraten aus dem Ofen – klassisch mit Majoran oder aromatisch mit Rosmarin gewürzt.


Marroni glasiert an Caramelsauce, 300g

Jäger Hansruedi Meier
CHF 15.95 / Packung

Rotkraut gekocht, 300g

Jäger Hansruedi Meier
CHF 10.95 / Packung

Bio Majoran, ca. 30g

Mäder Kräuter
CHF 3.50 / Bund

Bio Konfitüre Preiselbeer, 250g

Haltbarmacherei
CHF 7.95 / Glas

Halbweissbrot, 500g

St. Jakob Beck
CHF 3.30 / Brotlaib

Rosmarin Marinade, 200g

Bio-Metzgerei Karl Abegg
CHF 8.50 / Becher

Voll-Rahm Bachtel Demeter, 35% Fett, 180g

Sennerei Bachtel
CHF 4.20 / Glas

Bio Gemüsezwiebel rot

BioLand Agrarprodukte
CHF 3.95 / Stück

Passende Weine zur Martinigans


ADELHEID Pinot Cabernet AOC, 2016

HerterWein
CHF 28.50 / Flasche

Syrah du Valais AOC, 2015

ALBERT MATHIER & SÖHNE
CHF 27.50 / Flasche

Ottavo Bianco di Merlot DOC, 2015

Cantina il Cavaliere
CHF 29.90 / Flasche

Cornalin du Valais AOC, 2016

Bonvin 1858
CHF 27.70 / Flasche

Bio Pannobile, 2014

Weingut Pittnauer
CHF 31.00 / Flasche

Bio Chianti classico DOCG, 2014

Querciabella
CHF 22.90 / Flasche

Merlot Côté Sud VdT, 2014

Château Grès Saint Paul
CHF 27.00 / Flasche

Merlot Due Amici DOC, 2014

Guido Brivio
CHF 26.90 / Flasche


Auswahl unserer Produzenten

Ueli und Esther Niederhauser

Mittelhäusern

Bei Ueli Niederhauser schnattert's wohl! Als Mitglied des Vereins Berner Weidegans setzen sich die Niedhausers für die regionale und nachhaltige Gänsehaltung ein. Und als Züchter setzen sie die Richtlinien streng um: Die Fütterung mit hofeigenem Gras oder Getreide, der tägliche Auslauf und der persönliche Kontakt mit den Tieren machen sich für Mensch und Tier bezahlt. Da die Weidegänse ständig in Bewegung sind, ist ihr Fleisch besonders zart, fettarm und saftig: Gesundes Geflügel in höchster Qualität.

Ueli und Esther Niederhauser