Miso-Suppe mit Sesam Tofu


Das Gericht

  1. In einem Topf etwas Kokosöl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Die Zwiebeln beifügen und für eine weitere Minute mitandünsten. Die Shitake Pilze, Karotten Scheiben und Brokkoli Röschen beifügen und weitere 2-3 Minuten andünsten. Wasser und Miso Paste beifügen und zugedeckt aufkochen. Wenn die Suppe kocht, Hitze reduzieren und auf niedriger Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

  2. Währenddessen, den Sesam auf einen flachen Teller geben und die Tofu Scheiben darin wenden. Falls erwünscht den Tofu vorher mit etwas Salz würzen. In einer Bratpfanne etwas Kokosöl erhitzen und die Tofu Scheiben darin beidseitig, auf mittlere Hitze, ca. 4 Minuten anbraten. Bis zum Servieren bei Seite stellen.

  3. Wenn die Suppe 10 Minuten geköchelt hat, das Wasser nochmals zum kochen bringen und die Spaghetti beifügen, die Suppe vom Herd nehmen, wenn die Spaghetti gar sind (ca.7-8 Minuten). Die Miso Suppe in zwei Schalen anrichten und den Tofu darauf platzieren. Bei Bedarf mit etwas scharfer Sauce garnieren.

Womit Sie kochen

1 Knoblauchzehe, fein gehackt
1 rote Zwiebel, halbiert, in Scheiben
1 Purple Haze Karotte, in Scheiben
½ Brokkoli
100g Shitake Pilze
2 El Miso Paste
100g Buchweizen Spaghetti
100g Tofu, in 6 Scheiben
2 El Sesam
Edamame

Was Sie noch brauchen

700ml Wasser
etwas Kokosöl
Salz


 

Miso-Suppe mit Sesam Tofu

Zutaten:

  • {{product.name}} ({{ product.quantity_label }})
  • {{product.name}} (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

30 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Normal

Allergene:

Soja, Gluten

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (1)


erstellt am 08 Mar 17:00
Super Rezept
War sehr fein.