Mont'albano

Povoletto, Italien

Das Weingut Mont’Albano liegt im Friaul in Colloredo di Monte Albano, am Fuss des Schlossberges, wo einst der Dichter Ippolito Nievo residierte. Mauro Braidot, ein bodenständiger Bauer, ist der Besitzer von Mont’Albano. Seine innere Überzeugung machte ihn zu einem der Pionieren des biologischen Landbaus in Italien. Seit 1985 betreibt er aus persönlichen Interessen und mit viel Engagement Rebbau und Weinkelterung nach biologischen Richtlinien.

Mit Begeisterung und Kontinuität modernisierte er dabei die Betriebseinrichtungen unter Berücksichtigung der Vinifizierung als jahrhundertealte Tradition. Die steigende Nachfrage verbunden mit der Notwendigkeit die Produktionskosten zu senken bedingte die Erneuerung und Erweiterung des Weinkellers. Um eine hohe Qualität seiner Erzeugnisse zu gewährleisten, hat Mauro in den letzten zwei Jahren seinen Weinkeller mit neuen, hochsensiblen Geräten ausgerüstet und international anerkannte Qualitätsnormen eingeführt.

Seit 1992 sind Mont'albano für den Anbau von Bio-Weintrauben und die Herstellung von Bio-Weinen zertifiziert.

Website besuchen

Kategorie
Optionen
Land & Weinregion
Rebsorten
Preis
Geschmack
Passend zu

Alle Produkte von Mont'albano

 |   |   |   |   |