Ricotta-Gnocchi an Basilikum-Cherrytomaten


Das Gericht

Bitten Sie zu Tisch und servieren Sie hausgemachte Ricotta-Gnocchi an sonnengereiften Tomaten. Gut gewürzt mit einem Hauch von Knoblauch erinnert das Gericht an den letzten Italien Urlaub. So fühlen Sie sich auf Balkonien wie in Sizilien. Buon Appetito!

Mengenangaben für 2 Portionen

Womit Sie kochen

1 Ei
250g Cherrytomaten Mix
1 Bund Basilikum
150g Mehl
1 Knoblauch-Zehe
250g Bio Ricotta

Was Sie noch brauchen

Salz
Pfeffer
Olivenöl


 

Ricotta-Gnocchi an Basilikum-Cherrytomaten

Zutaten:

  • {{product.name}} ({{ product.quantity_label }})
  • {{product.name}} (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

45 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Normal

Nährwerte pro Person:

826 kcal. (20 g P / 8.5 g K / 42.8 g F)

Allergene:

Gluten

Kochen Sie dieses Rezept in 6 einfachen Schritten

1

1. Teig vorbereiten

Ricotta, Ei und 100g Mehl in einer Schüssel zu einer Masse verrühren und mit 0.5 TL Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

2

2. Gnocchi formen

Kochtopf mit Salz zum Kochen bringen: Auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 2cm dicke Rollen formen und danach ca. 1cm lange Stücke schneiden und mit einer Gabel leicht eindrücken.

3

3. Gnocchi kochen

Gnocchi in kochendes Wasser geben und die Hitze leicht reduzieren. Im siedenden Wasser ca. 5 min gar ziehen lassen.

4

4. Beilage vorbereiten

Cherrytomaten und Basilikum waschen. Basilikumblätter zerzupfen. Knoblauch schälen und fein hacken. Bratpfanne mit 3 EL Olivenöl erwärmen.

5

5. Beilage kochen

Cherrytomaten und Knoblauch dazu geben und 2 min andünsten, bis Tomätchen gesprungen und weich, nicht aber zerfallen sind. 0.5 dl Wasser und Basilikum unter die Masse rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

6

6. Gericht servieren

Die gekochten Gnocchi abschöpfen und in einer Bratpfanne mit 2 EL Olivenöl kurz anbraten. Gnocchi mit den gschmolzenen Tomaten auf Teller anrichten.


Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)