Schwarzwurzelsuppe


Das Gericht

Farmy präsentiert den Suppenstar: Das Rezept für cremige Schwarzwurzelsuppe von Emma von The Market Table.

  1. Die Butter in einem Topf schmelzen. Zwiebeln und Kartoffeln dazugeben, eine Prise Salz und Pfeffer dazu und bei niedriger Temperatur für 15 Minuten einkochen lassen. Das Gemüse sollte weich, aber nicht braun sein.

  2. Schwarzwurzel rüsten und würfeln. Tipp: Handschuhe tragen, der austretende milchige Saft färbt sich und lässt sich nur schwer von Händen und Kleidung entfernen. Bouillon nach Wahl dazugiessen und kochen lassen bis das Gemüse weich ist.

  3. Mit dem Stabmixer (oder in einem Standmixer) pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nochmals erhitzen.

  4. Nach Belieben verschiedene Nüsse, Kernen und Samen kurz in einer Bratpfanne anrösten und als Garnitur auf die Suppe geben. Die Autorin empfiehlt Dukkah: Eine Mischung von schnell gerösteten Sesamsamen, Haselnüssen, Koriandersamen, Kümmelsamen und Salz.

Mengenangaben für 2 Personen

Womit Sie kochen

50g Butter
150g Zwiebeln (fein gewürfelt)
150g Kartoffeln (fein gewürfelt)
450g Schwarzwurzeln
2 EL Sesamsamen
2 EL Kernmix
1 TL gemahlener Kümmel

Was Sie noch brauchen

750ml Wasser
Salz und Pfeffer


 

Schwarzwurzelsuppe

Zutaten:

  • Bio Gemüse Bouillon Würfel Classic, 8 Stück (1 Packung)
  • Bio Kreuzkümmel gemahlen, 50g (1 Beutel)
  • Butter handgemacht, 100g (1 Stück)
  • Kernmischung, 150g (1 Becher)
  • Zwiebeln (500 g)
  • Schwarzwurzeln (500 g)
  • Bio Sesam, 500g (nicht verfügbar)
  • Bio Haselnüsse ganz, 150g (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

40 Minuten

Schwierigkeitsgrad:

Normal

Allergene:

Nüsse, Milch

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)