Steinobst-Müesli-Kuchen


Das Gericht

Dieser feine Müesli-Riegel-Kuchen ist schnell, einfach und gesund!

Zubereitung in 4 simplen Schritten
  1. Gib den Honig, die Feigen und den Zitronensaft in deine Küchenmaschine. Füge genug Kokosnussmilch hinzu, damit du alles zu einer glatten Masse pürieren kannst.
  2. Zu dieser Masse füge nun die restlichen Zutaten hinzu: 150g gemahlene Mandeln, 50g gemahlene Haselnüsse, 70g Haferflocken und 50g Dinkelmehl. Hier gerne zusätzlich noch ein anderes Mehl verwenden zum Beispiel 30g Kastanienmehl.
  3. Nun drücke den Teig in eine Form, ich arbeite hier gerne mit den Händen. Backe die Müesliriegel-Boden bei 150 Grad für ca. 10-15 Minuten.
  4. Buntes Steinobst nach Wahl in kleine Stücke schneiden, zum Beispiel Kirschen und Nektarinen. Das geschnittene Obst leicht in den Teig eindrücken und nochmals für 5-10 Minuten backen.

Womit Sie kochen

4 getrocknete Feigen
Kokosnussmilch
Saft einer Zitrone
150g gemahlene Mandeln
50g gemahlene Haselnüsse
50g Dinkelmehl

Was Sie noch brauchen

4-5 EL Honig
70g Haferflocken
30 Mehl nach Wahl (wie wäre es mit Kastanienmehl?)


 

Steinobst-Müesli-Kuchen

Zutaten:

  • Dinkel Vollkornmehl, 1kg (1 Packung)
  • Bio Bergfeigen Lerida getrocknet, 200g (1 Packung)
  • Bio Kokosmilch extra, 400ml (1 Dose)
  • Bio Haselnüsse gemahlen, 150g (1 Packung)
  • Bio Mandeln gemahlen, 150g (1 Packung)
  • Bio Zitronen, grünlich (2 Stück)
  • Bio Pfirsiche, weiss (nicht verfügbar)
  • Bio Pflaumen rot (nicht verfügbar)
  • Schweizer Aprikosen (nicht verfügbar)
  • Kirschen Premium (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

30 Minuten

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)