UMAMI

Adliswil

Hinter dem jungen Start-Up UMAMI stehen Manuel Vock (27), Denis Weinberg (25) und Robin Bertschinger (26). Sie produzieren seit Oktober 2016 im Keller einer einstigen ZKB-Filiale diverse Sorten Microgreens in einem nachhaltigen Aquaponik-System. Alle Produkte werden in Adliswil ohne den Einsatz von Schadstoffen kultiviert. Die verwendeten Materialien sind natürliche und nachhaltige Rohstoffe und werden wiederverwendet. Die Verpackungen sind kompostierbar. Es wird vegetarisches Bio-Fischfutter verwendet und mit Insekten und Würmern aus der Eigenzucht ergänzt.