Zollinger Bio Samen

Port-Valais

Bereits Anfang der 80er Jahre haben sich Christine und Robert Zollinger als Pioniere der biologischen Saatgutzüchtung und der Erhaltung traditioneller Sorten gewidmet. Das Sortiment wurde laufend aufgestockt, so dass jetzt jeden Sommer auf dem Betrieb in Les Evouettes beim Genfersee über 400 verschiedene Pflanzenarten im Samengarten wachsen und blühen.

Im Jahr 2016 übernahmen die drei Söhne Til, Tizian und Tulipan das Familiengeschäft und bemühen sich weiterhin, das bestmögliche Saatgut anbieten zu können. Vieles auf dem Betrieb wie das Dreschen, Reinigen und Abpacken der Samen geschieht in aufwändiger Handarbeit. Viele der Sorten haben eine individuelle Geschichte und konnten dank dem innovativen Familienbetrieb vom Verschwinden bewahrt werden. Für die Zollingers lebt eine Sorte erst dann richtig, wenn sie in vielen Gärten gesät, gepflanzt und genutzt wird.