Zwetschgen-Ingwer-Muffins


Das Gericht

Für 14 süss-sauer-würzig-scharfe Muffins

Zubereitung Schritt für Schritt
  1. Zuerst den Backofen auf 180° Celsius vorheizen.
  2. Gib Mehl, Chiasamen, Backpulver, Backsoda, Zucker, Salz und den geraffelten Ingwer in eine Schüssel und mische alles.
  3. Gib die Eier, den Naturjoghurt und die Butter in eine Schüssel und mische sie ebenfalls.
  4. Misch die flüssige Masse unter die trockenen Zutaten.
  5. Schneide aus 2 Zwetschgen feine Scheiben und leg sie zur Seite. Schneide aus dem Rest feine Stücke und mische sie unter.
  6. Kleide dein Muffinblech mit Förmchen aus oder fette es gut ein.
  7. Gib jeweils 2-3 Esslöffel Teig in ein Förmchen und dekoriere sie mit den Zwetschgen Scheiben. Backe sie für 15-20 Minuten. Lasse sie anschliessend gut auskühlen.

Womit Sie kochen

250g Mehl
40g Chia-Samen
1EL Ingwer, geraffelt
2 Eier
150ml Joghurt, natur
100g Butter, flüssig
6 Zwetschgen

Was Sie noch brauchen

1TL Backpulver
1TL Backsoda
160g Zucker
1 Prise Salz


 

Zwetschgen-Ingwer-Muffins

Zutaten:

  • Bio Butter aus Rohmilch, 100g (1 Stück)
  • Joghurt Nature Demeter, 180g (1 Glas)
  • Bio Eier Freilandhaltung, 4 Stück (1 Schachtel)
  • Bio Halbweissmehl, 1kg (1 Beutel)
  • Bio Chia-Samen, 200g (1 Packung)
  • Zwetschgen (nicht verfügbar)
  • Schweizer Bio Ingwer frisch (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

30 Minuten

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)