Wassermelonen-Feta-Salat mit Limetten-Dressing


Das Gericht

Im Sommer immer wieder eine beliebte Kombination. Süsse Frucht und würziger Käse mal anders. Mit diesem sommerlichen Salat trumpfen Sie auf jedem Buffet auf.

Zubereitung Wassermelonen-Feta-Salat
  1. Die Wassermelone vierteln und schälen. In kleine Würfel schneiden. Tipp: Die kleinen Kerne können mitgegessen werden - sie enthalten die Vitamine A, B und C, Magnesium und vieles mehr. Einfach ein bisschen zerkauen, so können die Nährwerte besser aufgenommmen werden.
  2. Den Feta ebenfalls würfeln und mit den Melonen-Würfel mischen.
  3. Die Pinienkerne ohne Fett vorsichtig in einer Bratpfanne rösten. Achtung: Manchmal geht's schnell und sie verbrennen!
  4. Frische Kräuter verleihen jedem Salat die gewisse Extra-Frische. Wie wäre es mit Zitronenmelisse oder Pfefferminze? Einfach klein hacken und ebenfalls beigeben.
  5. Für's Dressing einfach ein bisschen Olivenöl mit Limettensaft mischen und nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Womit Sie kochen

1 kleine Wassermelone
150g Feta
Frische Kräuter
1 Limette

Was Sie noch brauchen

Olivenöl
Salz
Pfeffer


 

Wassermelonen-Feta-Salat mit Limetten-Dressing

Zutaten:

  • Bio Zitronenmelisse, ca. 30g (1 Bund)
  • Bio Feta, 150g (1 Packung)
  • Bio Limette (1 Stück)
  • Bio Pinienkerne, 100g (1 Packung)
  • Bio Wassermelone mini (nicht verfügbar)

Details

Dauer:

10 Minuten

Zutaten für dieses Rezept


Kundenmeinungen (0)